Was wird versichert?
Versichert werden Schäden an Gebäuden, die durch Feuer, Wasser Sturm und Hagel verursacht werden.


Was gehört zum Gebäude?
Zum Gebäude zählen der Baukörper, eingebaute Schränke, fest verlegte Fußbodenbeläge, Zentralheizungsanlagen, sanitäre Installationen und elektrische Anlagen, aber auch Zubehör zur Nutzung oder Instandhaltung des Gebäudes wie Brennstoffvorräte, Antennen, Markisen, Gemeinschaftswaschanlagen ö. ä., soweit es sich am oder im Gebäude befindet. Weiterhin sind auf dem Grundstück befindliche bauliche Anlagen wie Müllbox, Einfriedung etc. mitversichert. Gleiches gilt für Nebengebäude, Garagen usw.

Versicherungssumme
Gebäude und mitversicherte Einbauten sollten zum gleitenden Neubauwert ver-sichert werden. Damit wird die Veränderung der Baupreise automatisch berücksichtigt. So wird im Schadensfall der aktuelle Preis für Wiederaufbau oder Instandsetzung gezahlt. Dazu muss das Gebäude zum tatsächlichen Neubauwert versichert werden.