Versicherung zum Schutz des im Bau befindlichen Gebäudes und der für die Errichtung des Gebäudes notwendigen Baustoffe auf dem Baugrundstück. Sie gilt während der gesamten Bauzeit bis zum Bezug des Hauses.
Sie sichert das Bauvorhaben gegen Feuerschäden ab.
Nach Fertigstellung und Bezug des Gebäudes geht diese Versicherung in die Wohngebäudeversicherung über. Sie ist während der Bauphase kostenloser Bestandteil der Wohngebäudeversicherung.